profil
Positionslinie

Rundwanderweg Talsperre Heyda

Die Talsperre Heyda staut die Wipfra bei Ilmenau im südlichen Thüringen. Die Talsperre wurde von 1980 bis 1988 gebaut und 1989 zu Bewässe- rungszwecken in Betrieb genommen. Weitere Nutzungen sind: Niedrigwasseraufhöhung, Brauchwasserversorgung, Hochwasser- schutz und Fischzucht.
Verlauf
Wanderparkplatz Staudamm - Pfaffenstieg-Brücke - Erichs Ruh - Brunneneck - Gehegeweg - Zufahrtsstraße Talsperre - Wanderparkplatz Staudamm
Weglänge:7.591 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhe Startpunkt:419.00 m ü.NN
Höhe min:419.00 ü.NN
Höhe max:458.00 ü.NN
Nutzung:wandern, radwandern, Rundwanderweg
 
 
 
 
 
 
 
 

Download gpx-Datei
QR code